Achtung!!!

Auf Grund einer Systemumstellung sind uns ein Paar Mails, vorallem die, der letzten 3 Wochen verloren gegangen! Wir ersuchen daher bitte all jene, die uns im Februar 2016 geschrieben haben, nochmals eine Mail zu schicken.

 

Wir danken fürs Verständnis.

Alles Liebe,

Kurt

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE HAUSAPOTHEKE (Modul 7 Gruppe Hirsch) Freitag, 26.02.2016 bis Sonntag, 28.02.2016

Folder: Grundausbildung zum/r Schamanen/in

Herstellen von Essenzen, Salben, Wickel, Bäder und Ölen

WORKSHOP für spirituelle Menschen und Fortbildung für Schamanenschüler

Die Kräuterheilkunde ist eine der ältesten Heilanwendungen im traditionellen alpenländischen Sinn überhaupt.
Ebenso das Wissen um die Heilkraft des Wassers und daraus folgend, um die Bäder und Wickel (Kompressen), versetzt mit den Kräutern oder ätherischen Ölen, Salzen, etc.
Genau so wichtig ist das traditionelle Wenden (etwas abwenden). Tausende Jahre altes, überliefertes Wissen bildet die Grundlage für diesen Workshop. Auch wenn im Laufe der letzten Jahrhunderte vieles davon in unserer alpenländischen Heimat verloren gegangen ist, so ist doch erfreulicherweise einiges noch erhalten geblieben, was uns heute nützlich und hilfreich sein kann.
Ob als Tee, Tinktur, Salben, Essenzen, Umschläge (Wickel) oder Anderes, du erfährst in diesem Workshop viel Wissenswertes über den Umgang mit unseren Heilpflanzen und Heilkräutern.
Der Schwerpunkt liegt in unserer heimischen Pflanzenwelt. Informationen über den richtigen Zeitpunkt für das Sammeln von Kräutern, der Zubereitung von Salben, Pflastern, Tees, Tinkturen, Essenzen, usw. sind ebenfalls Inhalt dieses Workshops.
Gerne gebe ich mein erworbenes Wissen (35 Jahre Praxis) ungeschminkt an alle Teilnehmer weiter.
Eines sollten wir bedenken: Die „Schamanische Hausapotheke“ ersetzt nicht das Aufsuchen eines Arztes bei Krankheit oder anderen Symptomen.

Teilnehmer:

Du bist 18 Jahre, körperlich und geistig gesund (keine Depressionen)

Bitte bringe mit:
Bequeme, wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Iso-Matte, Hausschuhe oder dicke Socken, Schreibzeug, Farbstifte, kleine Glasflaschen, Dosen, Holzspachteln, mehrere Tücher, einen Mörser, Musikinstrumente (Trommel, Rassel, Flöte usw.), wenn vorhanden. Offenheit, Freude und gute Laune!

Kosten: pro Person € 280,00

Referent: Kurt Brückler

Seminartermin:

Freitag, 26.02.2016 bis Sonntag, 28.02.2016

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

Freitag, 28.08.2015 (Für die Ausbildung)

bzw 3 Wochen vor Seminarbeginn
Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung.

Veröffentlicht unter Hirsch, Schamanisch Praktizierenden, Seminare | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE HILFESTELLUNG ZUR VERSÖHNUNG MIT DEINEM INNEREN KIND Teil 1 Freitag, 11.03.2016 bis Sonntag 13.03.2016

Folder: Fortbildungsseminare 2.Halbjahr 2015

Das innere Kind – lebt in dir; was ist das innere Kind?
Das ungeliebte – das geliebte Kind, der Umgang mit dem inneren Kind.
Theorie und Praxis.

Teilnehmer:
Du bist 18 Jahre, körperlich und geistig gesund (keine Depressionen)

Bitte bringe mit:

Bequeme Kleidung, 2 Decken, Polster, Hausschuhe oder dicke Socken, Schreib
zeug, Farbstifte, Offenheit, Freude und gute Laune!

Kosten: pro Person € 280,00

Referent: Kurt Brückler

Seminartermin:

Freitag, 11.03.2016 bis Sonntag 13.03.2016

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

3 Wochen vor Seminarbeginn (auf Anfrage eventuell kürzer)

Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fortbildungsseminare, Seminare | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE VISIONS-, TRAUM UND SYMBOLDEUTUNG (Modul 8 Gruppe Hirsch) Freitag, 18.03.2016 bis Sonntag, 20.03.2016

Folder: Grundausbildung zum/r Schamanen/in

VISION-, TRAUM-, UND SYMBOLDEUTUNG

WORKSHOP für Anfänger und die Ausbildungsgruppe Falke

Die „Traumzeit“ ist nicht nur den Schamanen oder Schamanismus – Kundigen vorbehalten. Jeder Mensch erreicht durch den Prozess des Einschlafens – und dies Nacht für Nacht – den Eintritt in eine nicht alltägliche Wirklichkeit, in die „Zeit des Träumens“. Von vielen Menschen werden die Träume (Traumphasen) als nutzlos Verwirrendes abgetan. Die Tiefenpsychologie betrachtet den Inhalt von Träumen als Aufarbeitung von Tagesresten oder als Relikte des Unbewussten, wobei das schamanische Potential dabei üblicherweise fast ungenützt gelassen wird. Innere Bilder, die in Nacht- oder Tagträumen entstehen, werden in vielen Kulturen als eigene Welten angesehen und empfunden. Die Entwicklung der eigenen inneren Welten kann für uns „Jetzt-Menschen“, die nach „Neuem“ suchen, um mit sich selbst und der Umwelt in Harmonie zu leben, eine positive Herausforderung sein. Durch TranceÜbungen erreichen wir eine Bewusstseinsveränderung, die uns die Chance gibt, das bisher unentdeckte Potential „seines Selbst“ kennen zu lernen. Wir wollen in diesem Workshop gemeinsam die Heilkraft und das „harmonisch machende“ oder „ganz machende“ Potential der inneren Bilder, sowie deren Einsatzmöglichkeiten erarbeiten und erfahren. Dazu werden wir aber auch einerseits unsere Nachtträume zu Hilfe nehmen, andererseits verschiedene Möglichkeiten, uns auch im Wachzustand in Bilder, Kräfte und Informationen „hineinzuträumen“, welche in uns schlummern und wahrscheinlich als Beweggründe neuer Taten entdeckt, geweckt und umgesetzt werden wollen.

Wir erarbeiten gemeinsam folgende Themen:

  • Tief in unser Innerstes hinabsteigen, um so in Kontakt mit dem Potential des noch Formlosen zu kommen
  • Die dafür notwendigen Trance-Techniken und Stellungen
  • Rituelle Reinigung, Wahrnehmen des Traumkörpers
  • Schamanische Reise und Traumkörper, Innerer Raum – Traumzeit
  • Wesenheiten, Imagination und Wirklichkeit
  • Die Aussagekraft der inneren Bilder, Spirituelle Traumarbeit
  • Deuten der eigenen Träume, aufarbeiten des Erfahrenen

Teilnehmer:
Du bist 18 Jahre, körperlich und geistig gesund (keine Depressionen)

Bitte bringe mit:
Modul 1 des AlpenLand-schamanischen Ausbildungszyklus oder vergleichbare
Kenntnisse, die überprüft werden.
Bequeme, wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Iso-Matte, Schlafsack, 2 Decken,
Polster, Hausschuhe oder dicke Socken, Schreibzeug, Farbstifte, Musikinstrumente
(Trommel, Rassel, Flöte usw.), wenn vorhanden. Offenheit, Freude und gute Laune!

Kosten: pro Person € 280,00

Referent: Kurt Brückler

Seminartermin:

Freitag, 18.03.2016 bis Sonntag, 20.03.2016

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

Freitag, 28.08.2015 (Für die Ausbildung)

bzw 3 Wochen vor Seminarbeginn
Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung.

Veröffentlicht unter Hirsch, Schamanisch Praktizierenden, Seminare | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE HILFESTELLUNG ZUR VERSÖHNUNG MIT DEINEM INNEREN KIND Teil 2 Freitag, 08.04.2016 bis Sonntag, 10.04.2016

Folder: Fortbildungsseminare 2.Halbjahr 2015

Aufbauend auf Teil 1
Die innere Verbindung und ihre Folgen, Selbstachtung, liebevolle Beziehung,
Sanftheit und Stärke usw. Du entdeckst den liebevollen inneren Erwachsenen.
Theorie und Praxis.

Teilnehmer:
Du bist 18 Jahre, körperlich und geistig gesund (keine Depressionen)

Bitte bringe mit:

Bequeme Kleidung, 2 Decken, Polster, Hausschuhe oder dicke Socken, Schreib
zeug, Farbstifte, Offenheit, Freude und gute Laune!

Kosten: pro Person € 280,00

Referent: Kurt Brückler

Seminartermin:

Freitag, 08.04.2016 bis Sonntag, 10.04.2016

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

3 Wochen vor Seminarbeginn (auf Anfrage eventuell kürzer)

Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fortbildungsseminare, Seminare | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE RITUALE FÜR DIE ELEMENTE ERDE und WASSER Teil 1 (Modul 9 Gruppe Hirsch) Freitag, 22.04.2016 bis Sonntag, 24.04.2016

Folder: Grundausbildung zum/r Schamanen/in

Kontaktaufnahme mit ihren Elementarwesen

Rituallehre.

Traditionelle und internationale Rituale für die Elemente
Erde und Wasser. Erdheilung – Wasserbelebung. Welche Elementarwesen
gibt es und wie nehme ich mit ihnen Kontakt auf?

Teilnehmer:
Du bist 18 Jahre, körperlich und geistig gesund (keine Depressionen)

Bitte bringe mit:
bequeme und wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Iso-Matte, Schlafsack,
2 Decken, Polster, Hausschuhe oder dicke Socken, Schreibzeug, Farbstifte,
Musikinstrumente (Trommel, Rassel, Flöte usw.), wenn vorhanden.
Offenheit, Freude und gute Laune!

Kosten: pro Person € 280,00

Referent: Kurt Brückler

Seminartermin:

Freitag, 22.04.2016 bis Sonntag, 24.04.2016

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

Freitag, 28.08.2015 (Für die Ausbildung)

bzw 3 Wochen vor Seminarbeginn
Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung.

Veröffentlicht unter Hirsch, Schamanisch Praktizierenden, Seminare | Kommentare deaktiviert

TRADITONELLER SCHAMANISMUS UND SCHAMANISMUS DER NEUEN ZEIT Freitag, 06.05.2016 bis Sonntag, 08.05.2016

Folder: Fortbildungsseminare 2.Halbjahr 2015

TRADITONELLER SCHAMANISMUS UND
SCHAMANISMUS DER NEUEN ZEIT
AUS DER SICHT DES SCHAMANEN DOLMAR

Annahme und Nicht-Wertung = Toleranz
Harmonie und rechtes Maß
Die Mitte halten zwischen Mutter Erde und Vater Himmel
Auf sein Herz hören
Glaubensmuster und wahre Werte, Traditionen bewahren und sich
Neuem öffnen
Wirklich lieben und Transformation

Teilnehmer:
Du bist 18 Jahre, körperlich und geistig gesund (keine Depressionen)

Bitte bringe mit:

Bequeme Kleidung, 2 Decken, Polster, Hausschuhe oder dicke Socken, Schreib
zeug, Farbstifte, Offenheit, Freude und gute Laune!

Kosten: pro Person € 280,00

Referent: Kurt Brückler

Seminartermin:

Freitag, 06.05.2016 bis Sonntag, 08.05.2016

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

3 Wochen vor Seminarbeginn (auf Anfrage eventuell kürzer)

Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung.

Veröffentlicht unter Fortbildungsseminare, Seminare | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE RITUALE FÜR DIE ELEMENTE FEUER und LUFT (Modul 10 Gruppe Hirsch) Freitag, 20.05.2016 bis Sonntag, 22.05.2016

Folder: Grundausbildung zum/r Schamanen/in

Kontaktaufnahme mit ihren Elementarwesen Teil 2

Rituallehre. Traditionelle und internationale Rituale für die Elemente
Feuer und Luft. Insbesondere auch Reinigungsrituale. Welche Elementarwesen
gibt es und wie nehme ich mit ihnen Kontakt auf?

Teilnehmer:
Du bist 18 Jahre, körperlich und geistig gesund (keine Depressionen)

Bitte bringe mit:
bequeme und wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Iso-Matte, Schlafsack,
2 Decken, Polster, Hausschuhe oder dicke Socken, Schreibzeug, Farbstifte,
Musikinstrumente (Trommel, Rassel, Flöte usw.), wenn vorhanden.
Offenheit, Freude und gute Laune!

Kosten: pro Person € 280,00

Referent: Kurt Brückler

Seminartermin:

Freitag, 20.05.2016 bis Sonntag, 22.05.2016

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

Freitag, 28.08.2015 (Für die Ausbildung)

bzw 3 Wochen vor Seminarbeginn

Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung.

Veröffentlicht unter Hirsch, Schamanisch Praktizierenden, Seminare | Kommentare deaktiviert

GROSSE VISIONSSUCHE mit Heilungshütte Donnerstag, 26.05.2016 (ab 14h) bis Sonntag, 29.05.2016

Folder: Grundausbildung zum/r Schamanen/in

Wir begeben uns auf eine 48stündige Visionssuche in die Berge. Zuvor
und danach nutzen wir die Kraft der Heilungshütte (Schwitzhütte), um
Körper, Geist und Seele auf die Visionssuche vorzubereiten, bzw. um
aufgebrochenen Themen nachzuarbeiten.

Teilnehmer:
Du bist 18 Jahre, körperlich und geistig gesund (keine Depressionen)

Bitte bringe mit:

Bequeme Kleidung, 2 Decken, Polster, Hausschuhe oder dicke Socken, Schreib
zeug, Farbstifte, Offenheit, Freude und gute Laune!

Kosten: pro Person € 320,00

Referent: Kurt Brückler

Seminartermin:

Donnerstag, 26.05.2016 (ab 14h) bis Sonntag, 29.05.2016

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

3 Wochen vor Seminarbeginn (auf Anfrage eventuell kürzer)

Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung.

Veröffentlicht unter Fortbildungsseminare, Seminare | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE HEILUNGSHÜTTE/SCHWITZHÜTTE (Modul 11 Gruppe Hirsch) Freitag, 17.06.2016 bis Sonntag, 19.06.2016

Folder: Grundausbildung zum/r Schamanen/in

Ein Ort der Kraft und Heilung – SCHWITZHÜTTE

Die Heilungshüttenzeremonie ist ein althergebrachtes Ritual des Gebetes, der Reinigung und der Selbstheilung. Sie findet nicht nur bei Voll- und Neumond statt. Die Heilungshütte besteht aus einem Gerippe von Holzstangen und sieht einem kleinen Iglu ähnlich.
Darüber werden meist Felle, Decken oder Baumrinden gelegt. In ein Loch in der Mitte der Heilungshütte werden glühend heiße Steine gebracht. Durch das Aufgießen mit Wasser, das mit Kräutern versetzt ist, entsteht im Inneren der Hütte eine Temperatur, die jener in einem Dampfbad ähnelt. Die Steine selbst werden zuvor außerhalb der Heilungshütte in einem Feuerloch mit Holzglut vom „Feuermeister“ zum Glühen gebracht. Das Feuerloch ist nach Osten ausgerichtet. Das Feuer symbolisiert das männliche Prinzip, während die Hütte die Weiblichkeit, die Mutter Erde verkörpert.
In der Heilungshütte kommt man ganz intensiv mit der Mutter Erde in Kontakt und kann die Geborgenheit die sie schenkt, und das Urvertrauen in ihr heilendes Lebensprinzip – das so viele Menschen meist in ihrer Kindheit verloren haben – wieder entdecken.

Wir erarbeiten gemeinsam folgende Themen:

  • Kontaktaufnahme mit der Mutter Erde
  • Gemeinsames bauen der Heilungshütte
  • Heilungsrituale in- und außerhalb der Heilungshütte
  • Lagerfeuer
  • Trommeln, musizieren, singen und tanzen
  • Schamanische Reise
  • Nachbearbeitung des Erlebten
  • Auflösung des Heilungshütten-Rituals

Teilnehmer:
Du bist 18 Jahre, körperlich und geistig gesund (keine Depressionen)

Bitte bringe mit:
Modul 1 des AlpenLand-schamanischen Ausbildungszyklus oder vergleichbare
Kenntnisse, die überprüft werden.
Bequeme, wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Iso-Matte, Schlafsack, Zelt
(wenn vorhanden), zwei Decken, Polster, Leintuch, Sonstiges für ein Wochenende
im Freien, Schreibzeug, Musikinstrumente, Offenheit, Freude und gute Laune

Kosten: pro Person € 330,00

Referent: Kurt Brückler

Seminartermin:

Freitag, 17.06.2016 bis Sonntag, 19.06.2016

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

Freitag, 28.08.2015 (Für die Ausbildung)

bzw 3 Wochen vor Seminarbeginn
Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung.

Veröffentlicht unter Hirsch, Schamanisch Praktizierenden, Seminare | Kommentare deaktiviert