SCHAMANISCHE EXTRAKTION I (Modul 6 Gruppe Wolf) Freitag, 13.01.2017 bis Sonntag, 15.01.2017

Der Schamane benutzt verschiedene Techniken um den „Geist“ einer Krankheit zu erkennen und zu entfernen. Damit fungiert er als Vermittler zwischen Gesundheit und Krankheit. Dieses Modul beinhaltet sowohl die theoretischen Grundlagen, als auch das praktische Anwenden der schamanischen Extraktion.

Kosten: pro Person € 280,00

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

Freitag, 26.08.2016

bzw 3 Wochen vor Seminarbeginn (für Einzelseminar)

Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung!

Veröffentlicht unter Schamanisch Praktizierenden, Seminare, Wolf | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE EXTRAKTION II Voraussetzung für die Teilnahme ist Extraktion I Freitag, 20.01.2017 bis Sonntag, 22.01.2017

Extraktion II baut auf das Wissen in Theorie und Praxis von Extraktion I auf und auf die Erfahrungen, die du bereits damit gemacht hast. Eine Überprüfung meinerseits über gefestigtes Wissen in Theorie und Praxis ist notwendig

Kosten: pro Person € 280,00

Seminarorte:
Steiermark,8942 Wörschach, Dorfstraße 225

Anmeldeschluss:

3 Wochen vor Seminarbeginn (für Einzelseminar)

Veröffentlicht unter Fortbildungsseminare, Seminare | Kommentare deaktiviert

MEDITATIONSWOCHENENDE Tage der inneren Einkehr Samstag 18.02.2017 bis Sonntag, 19.02.2017

Meditation führt zur geistigen Klarheit! Gemeinsam wollen wir – in einem wunderschönen Ambiente – negative Bewusstseinsinhalte abschwächen und alles Positive verstärken. Durch Meditieren erreichen wir das Abschalten der alltäglichen Reizüberflutungen und somit eine Beruhigung und Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Beisammensein mit Freunden in ruhiger, meditativer Atmosphäre, um die Seele zu stärken und unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Einfach fröhlich sein, lachen und weinen, singen und tanzen – wieder einmal ganz DU SELBST sein

Beginn: SA 10:00 Uhr Ende: SO 16:00 Uhr

Kosten: pro Person € 150,00 / Kosten für Paare: á € 120,00

Seminarorte:
8190 Birkfeld – genaue Adresse wird frühzeitig bekannt gegeben

Anmeldeschluss:

3 Wochen vor Seminarbeginn (für Einzelseminar)

Veröffentlicht unter Fortbildungsseminare, Seminare | Kommentare deaktiviert

FLÜSSE des LICHTES (MERIDIANE) leuchtende Energiefelder im und um den Menschen Freitag, 10.03.2017 bis Sonntag, 12.03.2017

WORKSHOP für Energetiker und spirituell interessierte Menschen

Dem fernöstlichen China schreibt man heute die Entdeckung der Meridiane und der in ihnen fließenden Lebensenergie – dem Chi – zu; ebenso das Prinzip von Yin und Yang, die Elementelehre, die Pulsdiagnostik, die Akupunktur, die Akupressur usw. Diese Entdeckungen liegen ca. 4000 Jahre zurück. Mag es so sein – aber genauso könnte es auch anders sein. Um die Möglichkeit des „anders sein“ geht es in diesem Workshop. So zum Beispiel hatten und haben einige Schamanen und Heiler der Inkas und Mayas eine ganz besondere Fähigkeit. Sie können die im Körper des Menschen, der Tiere, der Natur und der Erde leuchtenden Meridiane (CEKES – ähnlich den Meridianen) und die in ihnen fließende Energie wahrnehmen, bei uns Menschen bekannt als das Meridiansystem oder eben auch als „Flüsse des Lichtes“ (Rios de Lux), in denen die Lebensenergie fließt. Wir erarbeiten gemeinsam in Theorie und Praxis folgende Themen: • Schamanen & Heiler der Inkas und Mayas • Flüsse des Lichtes • das alles umspannende Licht– und Energienetz • leuchtende Energiezentren Energiefelder, usw. und die dazugehörigen Massagetechniken

Kosten: pro Person € 180,00 / Kosten für Paare: á € 150,00

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225

Anmeldeschluss:

3 Wochen vor Seminarbeginn (für Einzelseminar)

Veröffentlicht unter Fortbildungsseminare, Körperarbeit, Seminare | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE VISIONS-, TRAUMUND SYMBOLDEUTUNG – (Modul 8 Gruppe Wolf) Freitag, 17.03.2017 bis Sonntag, 19.03.2017

Durch Trance-Übungen lernen wir tief in unser Innerstes hinab zu steigen, um in Kontakt mit dem Potential der inneren Bilder zu kommen und deren Einsatzmöglichkeiten zu erarbeiten und zu erfahren.

Kosten: pro Person € 280,00

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

Freitag, 26.08.2016

bzw 3 Wochen vor Seminarbeginn (für Einzelseminar)

Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung!

Veröffentlicht unter Schamanisch Praktizierenden, Seminare, Wolf | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE RITUALE ELEMENTE ERDE und WASSER Kontaktaufnahme mit ihren Elementarwesen Teil 1 (Modul 9 Gruppe Wolf) Freitag, 28.04.2017 bis Sonntag, 31.04.2017

Rituallehre. Traditionelle und internationale Rituale für die Elemente Erde und Wasser. Erdheilung – Wasserbelebung. Welche Elementarwesen gibt es und wie nehme ich mit ihnen Kontakt auf?

Kosten: pro Person € 280,00

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

Freitag, 26.08.2016

bzw 3 Wochen vor Seminarbeginn (für Einzelseminar)

Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung!

Veröffentlicht unter Schamanisch Praktizierenden, Seminare, Wolf | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE RITUALE ELEMENTE FEUER und LUFT Kontaktaufnahme mit ihren Elementarwesen Teil 2 (Modul 10 Gruppe Wolf) Freitag, 19.05.2017 bis Sonntag, 21.05.2017

Rituallehre. Traditionelle und internationale Rituale für die Elemente Feuer und Luft. Insbesondere auch Reinigungsrituale. Welche Elementarwesen gibt es und wie nehme ich mit ihnen Kontakt auf?

Kosten: pro Person € 280,00

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

Freitag, 26.08.2016

bzw 3 Wochen vor Seminarbeginn (für Einzelseminar)

Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung!

Veröffentlicht unter Schamanisch Praktizierenden, Seminare, Wolf | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHE HEILUNGSHÜTTE SCHWITZHÜTTE (Modul 11 Gruppe Wolf) Freitag, 23.06.2017 bis Sonntag, 25.06.2017

Die Schwitzhütte – ein Ort der Kraft und Heilung. Die Zeremonie in der Heilungshütte ist ein alt hergebrachtes Ritual des Gebets, des Erkennens, der Reinigung und der Selbstheilung.

Kosten: pro Person € 280,00

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

Freitag, 26.08.2016

bzw 3 Wochen vor Seminarbeginn (für Einzelseminar)

Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung!

Veröffentlicht unter Schamanisch Praktizierenden, Seminare, Wolf | Kommentare deaktiviert

SCHAMANISCHES MEDIZINRAD – DAS RAD DES LEBENS I und STEINSPIRALE – ZURÜCK ZUR QUELLE I (Modul 12 Gruppe Wolf) Freitag, 21.07.2017 bis Sonntag, 23.07.2017

Zahlreiche Kulturen wissen um die Kraft des Steinkreises. In diesem Modul lernen wir den Aufbau des Medizinrades kennen. Wir erlernen die Bedeutung und Wirkung der einzelnen Segmente und erfahren die Heilkraft des Steinkreises in Theorie und Praxis. Die Reise durch die Steinspirale führt uns zu den Stationen unseres Lebens, die uns seelischen Schmerz zugefügt haben. In diesem Prozess dürfen wir erkennen, annehmen und loslassen, bis wir wiederum im Zentrum der Spirale (dem Ursprung/der Geburt) Erneuerung erfahren, in Theorie und Praxis.

Kosten: pro Person € 280,00

Seminarorte:
8942 Wörschach, Dorfstraße 225 – im Winter
8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer – im Herbst und Sommer
(Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung
für max. 8 Personen: € 13,- pro Person und Nacht)

Anmeldeschluss:

Freitag, 26.08.2016

bzw 3 Wochen vor Seminarbeginn (für Einzelseminar)

Höchst-Teilnehmerzahl 8 Personen. Bitte um rasche Anmeldung!

Veröffentlicht unter Schamanisch Praktizierenden, Seminare, Wolf | Kommentare deaktiviert

AUSBILDUNG ZUR/ZUM SCHAMANIN/SCHAMANEN UND SCHAMANISCH PRAKTIZIERENDEN

Im Sinne Alpenländischer Traditionen – mehr als 20 Module in 3 bis 5 Jahren

Solltest Du an dieser Ausbildung Interesse haben, so fordere bitte bei uns eine detaillierte Ausbildungsbeschreibung an.
Lehrgangsaufbau:
Die ersten sechs Module sind als Einstieg verpflichtend zu absolvieren, um sich kennen zu lernen und die Grundkenntnisse der schamanischen Ausbildung zu vermitteln.
Alle anderen Fortbildungsmodule sind innerhalb eines Zeitraumes von 3 bis 5 Jahren frei wählbar, wobei mindestens 20 der angebotenen Module absolviert werden sollten.
Ein Einstieg in die Ausbildung ist nach dem ersten Modul möglich, das versäumte Modul muss jedoch nachgeholt werden.

AUSBILDUNGSDAUER JE MODUL
3 Tage, eventuell an Jahreskreisfeste angepasst

SEMINARZEITEN
jeweils Freitag 14 Uhr bis ca. 19 Uhr
Samstag 9 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis ca. 20 Uhr
Sonntag 9 Uhr bis ca. 15 Uhr
(die Zeiten können aufgrund der Witterung oder anderer Umstände, wie z.B. Nachtwanderung, variieren)

GESAMTAUSBILDUNGSDAUER
3 bis 5 Jahre als Maximaldauer empfohlen

Die Idee dahinter:
Kurt Brückler, der Land-Schamane, sowie viele Gleichgesinnte wollen das Alte, Traditionelle wieder entdecken und bewahren, neue Erkenntnisse mit einbeziehen, und dadurch den Alpenland-Schamanismus erhalten und seine Herkunft und seine Traditionen lehren.
Innerhalb der letzten Jahrzehnte besuchen immer mehr traditionelle Schamanen aus allen Erdteilen Mitteleuropa und versuchen, uns in Vorträgen, Workshops und Ausbildungen, sowie mit unzähligen Büchern ihren Schamanismus näher zu bringen. Diese Schamanen offenbaren uns ihren traditionellen Schamanismus aus ihren eigenen Kulturen und möchten uns damit zeigen, wie es geht. Sie wollen aber ganz sicher nicht, dass wir sie kopieren und dadurch in ihre Fußstapfen treten. Ganz im Gegenteil, sie
wollen uns darauf hinweisen, dass wir nach unseren eigenen Wurzeln suchen müssen und uns an eine Zeit erinnern sollen, in der in Mitteleuropa ein eigenes Schamanentum, eine eigene Mythologie und Weltsicht vorhanden war.
Unsere Wurzeln reichen weit zurück, bis zu den Kulturen der Kelten und Germanen. Ja, auch wir hatten alles, was wir heute bei exotischen Völkern suchen. Wir müssen einfach nur alles wieder entdecken, all das, was uns vor langer Zeit genommen wurde. Es ist an der Zeit, das noch Vorhandene „wieder zu beleben“.
Wir sollten uns dort, wo unsere Wurzeln sind, bei den Schamanen (Zauberern, Druiden, Fili usw.) der Kelten und Germanen, auf ihre Einladung einlassen und wieder zu fließen, zu kreisen, zu schwingen, uns auszubreiten und zu erforschen beginnen. Sie wussten, dass es neben unserer normalen Welt eine „Anderswelt“ gibt, ein magisches Reich voller schamanischer Möglichkeiten, in das jeder eindringen kann, der den rechten Weg, den Zugang kennt.
Die Spiritualität unserer Vorfahren kann man weder als heidnisch noch als christlich bezeichnen. Sie überschreitet diese Kategorien, sie beruht auf tiefer Verbundenheit mit der Natur und allen Lebewesen.
Durch dieses Urvertrauen, ein Teil des Ganzen zu sein, gaben die Naturwesen, die Wasserwesen, die Pflanzengeister, die Sonne, der Mond, die Sterne, der Himmel, die Erde, das Feuer, das Wasser, die Luft, die Steine, die Bäume, der heilige Hain, die Runen, das Rad der Jahreszeiten usw. den Schamanen das geheime Wissen (die Geheimnisse) preis. Diese gaben sie an ihre Schüler oder Auserwählte über viele Jahrhunderte hinweg, weiter.

KOSTEN:
Pro Modul (wenn nicht anders angegeben) € 280,- pro Person
Heilungshütte € 330,- pro Person
SEMINARORT:
Steiermark, 8942 Wörschach, Dorfstraße 225
Steiermark, 8942 Wörschach, “Dolmar´s Alm”

ÜBERSICHT ÜBER DIE MODULE:

  • Schamanische Reise
  • Die schamanische Hausapotheke
  • Visionssuche I: Traumzeit – Zeit des Träumens
  • Seher I – Wahrnehmung feinstofflicher Energien, Aura, usw.
  • Extraktion I – Die schamanische Extraktion
  • Die Heilungshütte
  • Medizinrad I – Das Rad des Lebens
  • Die Steinspirale I – Die Reise ins Zentrum
  • Seher II – Begegnung mit Naturwesen und Naturgeister
  • Symbole und Amulette
  • Umgang mit den Ahnen, Sterben/Tod – Was kommt danach
  • Energieübertragung
  • Die 4 Elemente – Erde, Feuer, Wasser, Luft
  • Die Bäume und ihre Kraft (Der Heilige Hain)
  • Die Steine und ihre Kraft (Wirkungsweise)
  • Kraftorte – Orte der Kraft
  • Rituelles Räuchern (Zubereitung und Wissen)
  • Extraktion II – Die Schamanische Extraktion
  • Visionssuche II
  • Schamanische Zeremonien (Rituale)
  • Schamanische Werkzeuge (Zeit und Form)
  • Der Kreislauf des Lebens (Zerstören und Erschaffen)
  • Die Schamanische Welt
  • Medizinrad II – Das Rad des Lebens
  • Steinspirale II – Die Reise ins Zentrum
  • Die Schamanentrommel, Schamanenlieder, Schamanentanz
  • Heile den Heiler in Dir
  • Schamanische Seelenrückholung
Veröffentlicht unter Schamanisch Praktizierenden, Seminare | Kommentare deaktiviert